Polnisches Gemüse

PomidorTOMATEN liefern wertvolle Stoffe: Vitamin C, K, Folsäure und Mineralstoffe wie Kalium und Magnesium. Sie schützen den Organismus vor Herz-, Leber- und Nierenkrankheiten. Wichtige Rolle im Kampf gegen Krebs spielt auch das in den Tomaten enthaltene Lycopin – ein natürlicher Farbstoff, dem die Tomaten ihre schöne rote Farbe verdanken. Es kommt sowohl in rohen Früchten als auch in Ketchup, Tomatenmark und Konzentraten vor. Die Tomaten vor dem Verzehr schälen, sie sind auch als Bestandteil von Soßen, Salaten, belegten Broten, Spaghetti oder Pizza zu verzehren.
 
KukurydzaMAIS ist eine wertvolle Pflanze, die viele Mineralstoffe (Kalium, Magnesium, Selen) sowie Vitaminen und Ballaststoffen liefert. Mais unterstützt die Arbeit der Muskeln, des Herzens, verbessert den Teint und allgemeines Wohlbefinden. Er schützt vor Krebs, insbesondere Dickdarm-, Brust- und Lungenkrebs. Er wird auch den Menschen empfohlen, die auf Diät sind, weil er den Hunger stillt und nicht dick macht!
 
Fasola szparagowaERBSEN sind reich an Beta- Karotin, Vitaminen C, D, K sowie Vitaminen der Gruppe B, die notwendig für die richtige Arbeit des Nervensystems sind. Zusätzlich enthalten diese kleinen Kügelchen auch Folsäure, Natrium, Kalium, Phosphor, Eisen, Kupfer, Kobalt, Jod und Magnesium. Erbsen sind auch kalorienarm und leicht verdaulich, deshalb sollten sie sehr oft auf unseren Tellern serviert werden.

 

 

CebulaZWIEBEL ist trotz ihres starken Geschmacks und Geruches eine wertvolles Gemüse, das nicht nur im Kampf gegen Erkältung hilfreich ist. Dank Allicingehalt hat sie eine keimtötende Wirkung, sie zeigt auch manchmal bessere Wirkung als einige synthetische Antibiotika, weil sie gesundheitsschädliche Bakterien schon im Darm vernichtet. Die Forscher haben festgestellt, dass das Kauen einer rohen Zwiebel für drei Minuten die Bakterien in der Mundhöhle vollständig tötet und die in der Zwiebel enthaltenen ätherischen Öle verdünnen die Absonderung aus den Bronchien, welches das Abhusten erleichtert.

 

ŻurawinaMOOSBEERE ist reich an Ballaststoffen, Vitaminen (B1, B2, B6, C, E) und Mineralstoffen (Natrium, Kalium, Phosphor, Kalzium, Magnesium, Jod und Eisen) sowie Flavonoide, die eine Antioxidationsfunktion haben. Moosbeere- Früchte zeigen eine ausgezeichnete Antioxidationswirkung und verstärken auch allgemeine Immunität des Organismus sowie verhindern die Harnblasenentzündungen. Moosbeere wird auch in Soßen und als Beilage zum Fleisch serviert. Eignet sich perfekt für Desserts.

 

 

BurakRÜBE enthält Kalium, Kalzium, Eisen, Magnesium, Mangan, Cobalt, Vitaminen A, C, B1. Sie sind auch reich an Folsäure (schon 200g Rübe deckt 50% des täglichen Bedarfs), die vor Arteriosklerose schützt und allgemeine Immunität des Organismus verstärkt. Mit ihrem Kobaltgehalt sind die Rüben ein wertvolles Gemüse bei Behandlung von Anämie. Zusätzlich spült der Rübensaft Toxine aus und bereinigt den Organismus, zerstört krankheitserregende Bakterien. Darüber hinaus erleichtert er durch seinen hohen Gehalt an Ballaststoffen den Verdauungsprozess.

 

KapustaKOHL ist ein wertvolles Gemüse, das viele Mineralstoffe enthält – u.a. Phosphor, Mangan, Kupfer, Kalium, Kalzium, Eisen, Natrium und Vitaminen A, C, E und Vitaminen der B- Gruppe. Zu den Vorteilen des Kohls zählen auch großer Gehalt an Schwefel – Element, das das Aussehen von Haar, Teint und Nägel positiv beeinflusst.  Darüber hinaus wurden im Kohl die Substanzen festgestellt, die einen positiven Einfluss auf das richtige Funktionieren der Schulddrüse haben und die Entwicklung von Krebs verhindern. Die Gerichte aus Kohl sind kalorienarm und deshalb kommen sie sehr oft in Diäten vor.

 

Seler korzeniowySELLERIE ist eine wertvolle Quelle von solchen Mineralstoffen wie Natrium, Kalzium, Phosphor und Vitaminen der B- Gruppe. Sie verstärkt das Immunitätssystem, bereinigt den Organismus von Toxinen, wirkt beruhigend, antidepressiv und schmerzlindernd. Sie wird den schlechten Essern empfohlen, weil sie den Appetit verstärkt sowie den Menschen, die auf Diät sind, weil die Sellerie kalorienarm ist. Als Bestandteil von Suppengemüse kommt sie in verschiedenen Brühen vor, aus denen Suppen und Soßen vorbereitet werden. Sellerie wird auch in Form von leckerer Rohkost, die sich durch vorzügliches Aroma und Geschmack auszeichnet, und Salaten serviert.

 

OgórekGURKE ist ein wertvolles und leckeres Obst. Gurken sind reich an Kalium, Phosphor, Kalzium und Magnesium. Darüber hinaus sind sie sehr kalorienarm und helfen, überflüssiges Wasser aus dem Organismus zu entfernen. Gurkensaft wird oft als „Medikament” empfohlen, das Teint und Haut verbessert.

 

 

MarchewMÖHRE ist reich an Ballaststoffen und Stoffen, die den Organismus vor Krebs schützen. Sie enthält auch die Karotinoide, die sich im Organismus in Vitamin A umwandeln kann, die Augen schützt. Sie wird roh, gekocht, in Form von Rohkost, Salaten, Suppen oder Kuchen gegessen.

 

 

Czerwona fasolaROTE BOHNEN sind reich an Vitaminen der B- Gruppe. Sie enthalten auch Kalium, Kalzium, Phosphor, Folsäure, Selen und Zink. Darüber hinaus enthalten die roten Bohnen auch leicht verdauliche Stärke und die Stoffe, die den Wachstum von Krebszellen verhindern, sowie lösliche Ballaststoffe, die das überflüssige Cholesterin aus dem Organismus entfernen.
KNOBLAUCH ist reich an Vitamin C, Kalium, Eisen, Phosphor, Magnesium. Er hat enorm viele Vorteile für unsere Gesundheit, u.a. verstärkt die Immunität des Organismus, ist hilfreich im Kampf gegen Infektionen, schützt vor Krebs, Herzinfarkt, verbessert die Kondition und schützt die Zähne vor Karies. Die größten Vorteile zeigt Knoblauch, wenn er fein gehackt ist.