Hähnchen mit Bohnen und Tomatenpassata JAMAR

Die Hähnchenbrust waschen, abtrocknen, in Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenstücke dazugeben und ca. 1,5 Minuten anbraten lassen.  Die Tomatenpassata von JAMAR, rote Bohne aus der Dose mit dem Saft zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, ein Paprika dazugeben, eine halbe Minute kochen lassen. Einen Teil der Bohnen mit einer Gabel klein zerdrücken, um eine ausreichend dicke Konsistenz der Soße zu erhalten. Auf Tellern verteilen, mit gehackter Petersilie bestreuen und ein bisschen Olivenöl übergießen. Mit Brot oder Reis servieren.